Aphorismen

Aus Arktur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Installation

Das Paket "aphorismen" wird seit Arktur 5.0.11 automatisch mitinstalliert.

Betrieb

sysadm

Die Aphorismendatei für "sysadm" wird (per "fortune") beim Menupunkt AKTIVIEREN aufgerufen, und zwar im Skript

/usr/lib/ods-server/menue/System.Einstellen.Aktivieren

User-Login

Beim Login eines Users wird nach Vor-Einstellung auch das Skript

/etc/profile.d/bsd-games-login-fortune.sh

abgearbeitet, in diesem Skript werden die Aphorismendateien definiert, die (zufällig) benutzt werden.

Wenn dieses Skript nicht abgearbeitet werden soll, dann reicht es, die Dateiendung auf etwas anderes als ".sh" umzubenennen.

Ergänzungen

Wer eigene Listen pflegen oder die mitgelieferten bearbeiten will, der kann das im Verzeichnis "/usr/share/games/fortunes" machen.

Die Texte stehen in einer Datei ohne die Endung ".dat", sie sind nach ISO-8859-15 kodiert (nicht UTF-8).

Sie können mit Hilfe des Skripts "mach-fortdat" (im gleichen Verzeichnis) aus einer "*.txt"-Datei erzeugt werden, dabei wird auch die zugehörige "*.dat"-Datei erzeugt.