Clients » Windows

ID #1070

Lizenzkey und Org.-Namen bei XP ändern

Frage: Ich habe ein XP-Image, das mit einem falschen Lizenz-Key und Organisationsnamen erstellt wurde. Das Image möchte ich aber nicht neu erstellen.

Gibt es eine Möglichkeit, Key und Namen nachträglich zu ändern?

Antworten:

    • WinFAQ Registrierung von Windows durchführen bzw. Seriennummer ändern
    • WinFAQ Registrierungsname ändern

  1. Sinnvollerweise benutzt du dafür die Produktaktivierung. Nachdem du das Image auf einem Rechner ausgerollt hast, klickst du bei der Aktivierungsaufforderung auf Telefon und dann "Produktkey Ändern".

    Der Name an sich steht einfach in der Registry, such einfach nach dem passenden String.

    (Marcel Noe)


  2.  

    -----------------Zitat an------------:

    Lade dir zuerst mal diese Datei runter:
    http://www.trwdownload.kit.net/xpkey/XPKey.exe

    Anmerkungen

    • Astalavista Group:
      Wir haben viele solche Programme von anonymen Crackern erhalten und diese auch getestet. Ein Programm mit dem Namen "MiCROSOFT XP Suite KEYGEN" (all_ms_winXP.zip / XPKey.exe 48KB ) kann innert kurzer Zeit eine lauffähige Registriernummer für alle Microsoft XP Programme erzeugen!)
    • "squidGuard" blockiert die Adresse; HH
    • Es könnte sein, dass dieses Programm einzig für die "Corporate Version" von Windows XP funktioniert, siehe auch heisig-it.de; HH

    Teste mit dem Programm, ob deine gekaufte Seriennummer für die Corporate-Version von Windows XP überhaupt gültig ist. Also bei Software 'XP CORP' und bei Mode 'TEST KEY' einstellen.

    Wenn der Schlüssel gültig ist, ist ja alles in Butter. Wenn nicht, weiß ich außer einer Neuinstallation oder der Verwendung einer anderen, zwar auch 'geklauten', aber nicht 'blacklisted' Nummer auch keinen Rat.

    Gut, dein Schlüssel ist also gültig. Erstelle erstmal einen Systemwiederherstellungspunkt (Zubehör -> Systemwiederherstellung), kann nicht schaden.

    Starte regedit und gehe zu
    HKey_Local_Machine\Software\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion\WPAEvents

    Klicke rechts auf 'WPAEvents' und exportiere die Registry nach 'WPAEvents.reg', zwecks eventueller Wiederherstellung der Registry.

    Klicke rechts auf 'OOBETimer' und wähle 'Binärdaten ändern'. Lösche dort zumindestens einen Wert, bei mir stand da 'CA' als erster Wert, den hab ich einfach weggelöscht.

    Wähle 'Ausführen' und tipp
    %systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a
    ein. Es erscheint das Aktivierungsfenster. Dort wählst du die Registrierung per Telefon aus Es erscheint ein Bildschirm, wo oben eine Telefonnummer steht und so Sachen. Ganz unten gibt's einen Button mit dem du die Seriennummer ändern kannst. Klick drauf und schon öffnet sich ein Fenster, in das du jetzt deine gekaufte, gültige Seriennummer eingibst. Nicht vergessen, auf Aktualisieren zu drücken!

    Schließe das Fenster, mach einen Restart und unter Ausführen gib
    %systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a
    ein. Es sollte nun ein Fenster erscheinen, dass Windows bereits registriert ist.

    Das sollte es eigentlich gewesen sein, der Key ist geändert und legal. Um ganz sicher zu gehen, kannst du dir mit diesem Programm http://www.trwdownload.kit.net/viewkeyxp/ViewKeyXP.exe
    den aktuellen Key in seiner vollen Länge anzeigen lassen.

    Danach das Service Pack starten und alles sollte klappen. Bei mir hat's jedenfalls so funktioniert.
    --------Zitat aus-----------------

    (Rainer Nitsche)


  3. ------------schnipp------------------------------
    Magical Jelly Keyfinder

    Der Product-Key wird von Windows XP verschlüsselt im System gespeichert. Um ihn herauszufinden, benötigen Sie ein kleines Programm: Der «Magical Jelly Keyfinder» zeigt Ihnen den für die Neuinstallation erforderlichen Schlüssel an. Dieselbe Aufgabe erledigen der «WinXP Key Changer» und «ViewKeyXP», welche Sie sich bei «computer-security.ch» beziehungsweise bei heisig-it.de herunterladen können. Mit den ersten zwei Programmen lässt sich der Product-Key von Windows sogar verändern. (mb)
    ---------schnapp--------------------------------

    (Reinhard Kern)



  4. Weiteres Programm: RockXP

     


    • Weiß jemand wie es geht? Gibt es eventl. Tools zum auslesen der alten Serial?

    Starten Sie Windows XP.
    Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
    Geben Sie im Feld Öffnen den Dateinamen regedit ein, und klicken Sie auf OK.
    Suchen Sie im rechten Bereich des Fensters den folgenden Registrierungsschlüssel und markieren Sie ihn:
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\Current Version\WPAEvents

    Klicken Sie im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf den Wert "OOBETimer" und klicken Sie dann auf Ändern.
    Ändern Sie mindestens eine Stelle dieses Werts, um Windows zu deaktivieren.
    Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
    Geben Sie in das Feld "Öffnen" den folgenden Befehl ein und klicken Sie dann auf OK:
    • %systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a

    Klicken Sie auf "Ja, Windows telefonisch über den Kundendienst aktivieren" und klicken Sie auf "Weiter".
    Klicken Sie auf "Product Key ändern".
    Geben Sie unter "Neuer Schlüssel" den neuen Product Key ein, und klicken Sie anschließend auf "Aktualisieren".
    Klicken Sie auf "Später erinnern", falls Sie zum vorhergehenden Fenster
    zurückkehren, und starten Sie Ihren Computer neu.

    Joerg Maier am 11.5.2007 in microsoft.public.de.german.windowsxp.setup

Tags: Windows

Verwandte Artikel:

Letzte Änderung der FAQ: 2009-07-05 13:43
Autor: Helmut Hullen
Revision: 1.2

Digg it! Share on Facebook FAQ ausdrucken FAQ weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Übersetzungsvorschlag für Übersetzungsvorschlag für
Bewertung der Nützlichkeit dieser FAQ:

Durchschnittliche Bewertung: 4.35 (23 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren nicht möglich